Unsere Schülerin Linn Kazmaier hat sich für die Paralympics in Peking qualifiziert

Mit ihren tollen Leistungen bei der Para-Schneesport-WM vom 13. bis 23. Januar 2022 in Lillehammer hat sich Linn für die Paralympics vom 04. bis 13. März 2022 in Peking qualifiziert. Sie erzielte bei der WM zwei 6. Plätze im Biathlon in der Sprint- und Mitteldistanz. Mit der Langlaufstaffel errang sie den 5. Platz.

Linn wird mit ihren 15 Jahren die jüngste deutsche Teilnehmerin bei den Paralympics sein. Wir freuen uns sehr für sie und drücken ihr die Daumen.

Foto: ©Gisle Johnsen