Eliteschule

Eliteschule des Fußballs

Seit dem 06. Juni 2007 ist die Staudinger Gesamtschule eine „Eliteschule des Fußballs“. Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) sandte der Staudinger-Gesamtschule die entsprechende Anerkennung zu.
Neben der Staudinger Gesamtschule zählen der SC Freiburg, der Südbadische Fußballverband (SBFV), der Olympiastützpunkt Freiburg-Schwarzwald und das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg zu den Kooperationspartnern des Projektes in Freiburg.

„Eliteschule des Fußballs“ ist ein Zertifikat für ein gut funktionierendes Netzwerk von Schule, Leistungszentrum und Verband, das garantiert, dass alle Spitzentalente auf umfassende Hilfe- und Serviceleistungen mit dem Ziel einer parallelen sportlichen und schulischen Karriereförderung zurückgreifen können. Dies zeigt sich zum einen in zusätzlichen Trainingseinheiten im Rahmen des Vormittagsunterrichts, zum anderen in Punkten wie beispielsweise Hausaufgabenbetreuung, Nachhilfe und zeitlich flexibler Klausurtermine.

„Ziel des DFB ist es, ein bundesweites Netz an Eliteschulen des Fußballs zu knüpfen. Jede dieser Schulen muss an ein Leistungszentrum eines Vereins gekoppelt sein und höchste Qualitätsstandards im Hinblick auf die Förderung der Talente erfüllen. Zur Sicherung der Ausbildungsqualitäten an den Eliteschulen dient ein umfangreiches Zertifizierungssystem. Die Einführung der Eliteschulen ist ein weiterer konsequenter Schritt in der Nachwuchsförderung, durch den die größten Talente der Stützpunkte des Talentförderprogramms in Zusammenarbeit mit den Leistungszentren konzentriert und intensiv gefördert werden können“, erklärt DFB-Sportdirektor Matthias Sammer.

Eine große Anzahl der Spitzentalente im Fußball lebt heute in einem Spannungsfeld, das durch hohe schulische Anforderungen, häufiges Training und länger andauernde Lehrgänge oder Wettkampf-Reisen geprägt ist. Durch diese Anerkennung als Eliteschule des Fußballs wird die Arbeit der Staudinger Gesamtschule, ein Umfeld aufgebaut zu haben, in dem die Talente intensiv trainieren können und gleichzeitig schulisch begleitet und gefördert werden, gewürdigt. Für die Staudinger Gesamtschule ist diese Anerkennung aber auch Ansporn dieses Verbundsystem von Schule, Verein und Verband ständig zu optimieren.
Weitere Informationen sind auch auf der Homepage des Deutschen Fussball – Bundes zu finden.

http://www.dfb.de/sportl-strukturen/talentfoerderung/eliteschulen-des-fussballs/

Link zur Homepage des SC Freiburg: https://www.scfreiburg.com/

Link zur Fußballschule des SC Freiburg: https://www.scfreiburg.com/fussballschule