Starke Leichtathletik – Staudis bei „Jugend trainiert für Olympia“

Mit viel Sonne, Vorfreude und Nervosität im Gepäck gings am 05. Juni 2019 für 22 Mädchen und Jungen der 5. und 6. Klassen der Staudi nach Staufen. Hier fand das Kreisfinale von „Jugend trainiert für Olympia – Leichtathletik“ statt. Zuvor wurde in der Leichtathletik- AG und im Sportunterricht kräftig geübt und schon bald wurden aus den fleißigen Sportlern drei tolle Wettkampf- Mannschaften.

Dank der große Teilnahmebereitschaft der Kinder und dem Teamspirit konnten in jeder Mannschaft alle Disziplinen abgedeckt werden. Jedes Kind trat dadurch in einer Lieblingsdisziplin an, stellte sich aber auch Herausforderungen im Dienste der Mannschaft, indem weniger sichere Wettkämpfe bestritten wurden. So konnten am Ende des Nachmittags, drei strahlende Teams mit zahlreichen persönlichen Bestleistungen, den Heimweg antreten. Insgesamt belegten die Jungs den 4. Platz, die Mädchen der 6. Klasse den 6. Platz und die Mädchen der 5. Klasse den 7. Platz.

Die Stimmung war den ganzen Tag über toll und die Kinder zeigten eine hohe Motivations- und Einsatzbereitschaft – sowohl im Wettkampf als auch beim Anfeuern der anderen Staudis. Der für viele Schülerinnen und Schüler erste Leichtathletik- Wettkampf weckte bei uns allen großen Ehrgeiz und wir freuen uns schon sehr auf nächstes Jahr!