Sport AG der J1 zeigte organisatorisches Talent

Eingangstest Sportprofil

Am Montag, den 25. April 2016 war es wieder soweit. Wie jedes Jahr trafen sich die am Sportprofil in Klasse 5 interessierten Schüler und Schülerinnen zum Sportprofileingangstest an der Staudinger Gesamtschule. Der Sportvorsitzende Herr Strohmeier und die Sport AG der J1 konnten 46 SchülerInnen begrüßen. Bei dem Test handelt es sich um einen standardisierten Test, welcher die allgemeinen konditionellen und koordinativen Fähigkeiten überprüft. Im Speziellen wurden die zukünftigen Staudinger SchülerInnen im Medizinballwurf, Stangenklettern, Dreierhopp, einem Schnelligkeitstest und einem Dribblingparcour geprüft. Der abschließende  800m Lauf für die Mädchen und der 1000m Lauf für die Jungen musste aufgrund der schlechten Witterung ausfallen. Außerdem mussten alle Bewerber und Bewerberinnen ein Schwimmabzeichen in Bronze vorlegen. Nun warten die Schüler/innen und ihre Eltern sicherlich gespannt auf das Ergebnis und die Nachricht, ob es wohl zur Aufnahme in die Sportprofilgruppe gereicht hat.

Jugend trainiert für Olympia Ringerturnier

Am Dienstag, den 03. Mai fand am Olympiastützpunkt das „Jugend trainiert für Olympia Ringerturnier“ statt. Traditionell unterstützt die Staudinger Gesamtschule den Olympiastützpunkt Freiburg/Schwarzwald bei der Durchführung dieses Wettkampfes. In diesem Jahr waren die Schüler und Schülerinnen der J1 Sport AG im Einsatz. Außerdem versorgte die Mensa der Staudinger Gesamtschule alle Teilnehmer, Betreuer und Eltern mit einem reichhaltigen Angebot an Speisen und Getränken.

Ein besonderes Dankeschön gilt den Schülern und Schülerinnen der J1 Sport AG.  Mit großem Engagement sorgten sie bei beiden Veranstaltungen für einen reibungslosen Ablauf.

Bericht & Fotos: © Ralf Strohmeier