Schub für die Digitalisierung: Zoll übergibt 117 Laptops an die Staudinger Gesamtschule

Der Zoll unterstützt die Freiburger Staudinger Gesamtschule bei der Digitalisierung. 117 Laptops, die beim Zoll durch neue Geräte ersetzt wurden, übergab die Leiterin des Bildungs- und Wissenschaftszentrums des Zolls am Standort Freiburg, Christine Lentschewski, am 17. Dezember an unseren Schulleiter Martin Baumgarten. Die Geräte sind funktionsfähig, aus Gründen des Datenschutzes wurde lediglich die Festplatte entfernt.

„In den letzten Wochen wurden bei uns 117 Notebooks durch neue Geräte ersetzt. Da die Corona-Pandemie das Bildungswesen insgesamt vor große Herausforderungen stellt, freuen wir uns in dieser besonderen Zeit sehr, eine Schule in der Region unterstützen zu können“, so Christine Lentschewski.

„Für die Schülerinnen und Schüler der Staudinger-Gesamtschule kommen die Geräte genau recht, da es sich abzeichnet, dass sie in der nächsten Zeit wieder vermehrt im Distanzlernen auf Laptops angewiesen sein werden“, erklärte Martin Baumgarten.

Foto (v.l.n.r.):  Martin Baumgarten (Schulleitung Staudinger Gesamtschule), Werner Sauer (IT-Staudinger Gesamtschule), Christine Lentschewski (Leiterin des Bildungs- und Wissenschaftszentrums in Freiburg), Klaus Keller (stellvertretender Leiter des Bildungs- und Wissenschaftszentrums in Freiburg)