Staudi-Aktuell: Regelbetrieb unter Pandemie-bedingungen

Liebe Eltern,

mit diesem Staudi-Aktuell wollen wir Sie nach den Sommerferien wieder herzlich an der Schule willkommen heißen und Ihnen einen kurzen Überblick über die wichtigsten Neuerungen zum Schuljahresbeginn im Zusammenhang mit dem Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen geben. Weitere Informationen erhalten Sie in den kommenden zwei Wochen.

Der schon im letzten „Staudi-Aktuell“ dargelegte „Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen“ stellt uns alle vor große Herausforderungen. Diese versuchen wir mit folgenden Maßnahmen zu bewältigen:

  • Bei Rückkehr aus einem Risikogebiet (siehe Website des Auswärtigen Amtes) oder bei Anzeichen von Covid-19 – Symptomen ist der Schulbesuch untersagt. Bitte füllen Sie daher vor dem Wiedereintritt ins neue Schuljahr das angehängte Formular aus und geben Sie es Ihrem Kind nach Möglichkeit am ersten Schultag mit. Ggf. können Sie es auch online ausgefüllt an die Klassenlehrkräfte übermitteln (per Mail).
  • Wer (aus anderen Gründen als der eigenen Erkrankung) nicht am Präsenzunterricht teilnehmen kann, besucht automatisch den Unterricht im Distanzlernen (über Moodle). Dieser Unterricht ist ebenso verpflichtend wie der Präsenzunterricht. Die erbrachten Leistungen werden bewertet.
  • Der Unterrichtsbeginn am ersten Schultag für die Schülerinnen und Schüler der 6., 8., 10. und 11. Klasse ist um 8:00 Uhr, für die 7., 9. Klasse und die J1 um 8:45 Uhr; die Schülerinnen und Schüler der 5. Klasse erhalten eine gesonderte Einladung. Die Klassenlehrkräfte holen ihre jeweilige Klasse auf dem jeweilig zugewiesenen Schulhofplatz ab.
  • Es gilt die Maskenpflicht auf dem gesamten Schulgelände und im gesamten Gebäude außer im eigenen Klassenzimmer und beim Essen. Wer ohne Maske angetroffen wird, muss sofort ohne vorherige Information der Eltern den Heimweg antreten, um die Maske zu holen und dann wieder zum Unterricht erscheinen.
  • Schülerinnen und Schüler bewegen sich in ihren Jahrgangsgruppen. Zu allen anderen (Jahrgangs-) Gruppen ist auf dem gesamten Schulgelände die notwendige Distanz einzuhalten.
  • Die bekannten Hygieneregeln bleiben selbstverständlich gültig (Hände, Niesen, Kontakt, Lüften).
  • Wege und Aufenthaltsbereiche sind für alle Klassenstufen neu ausgewiesen – es wird gebeten, die Informationen, die überall im Schulhaus und auf den Pausenhöfen vorhanden sind, zu lesen und zu beachten. Weiterhin gelten Einbahnstraßen und das vorwiegende Rechts-Gehen.  
  • Die Schultage haben vorübergehend eine neue Rhythmisierung erhalten. Diese beinhaltet die Verkürzung der Mittagspause, ein offenes Ankommen und gestaffeltes Unterrichtsende. Ebenso gibt es gestaffelte Zeiten für den Mensabesuch; teilweise  versorgen sich die Schülerinnen und Schüler auch mit Essenspaketen im Billardcafé. Auch darüber erhalten Sie und Ihre Kinder genauere Informationen in den nächsten beiden Wochen. Der Unterricht endet in der Regel um 15:25 Uhr; am Mittwoch in der Regel um 13:10 Uhr.

Trotz aller Herausforderungen sind wir guten Mutes, dass wir in der Zusammenarbeit mit Ihnen in der „Erziehungs- und Bildungspartnerschaft“ auch dieses Schuljahr gut und erfolgreich gestalten werden.

Wir freuen uns auf das gemeinsame Engagement in diesem besonderen Jahr und wünschen Ihnen einen guten Start ins neue Schuljahr.

Es grüßt Sie für die ganze Schulleitung der Staudinger-Gesamtschule

M. Baumgarten

Download Staudi-Aktuell und Formular „Gesundheitserklärung“

Download Plakat Schutzhinweise für weiterführende Schulen