Partnerschule des SC Freiburg und der Freiburger Fußballschule

Leistungssport und Schule in Einklang zu bringen, ist eine große Herausforderung, bei der die Staudinger Gesamtschule junge Fußballer und Fußballerinnen bestmöglich unterstützen möchte. Seit 2004 besteht eine enge Zusammenarbeit mit dem SC Freiburg und der Freiburger Fußballschule (FFS).

Sportlich hochbegabte Fußballer und Fußballerinnen sollen hier an unserer Schule auf ihrem schulischen Weg Unterstützung finden. Dies ist eingebettet in das Gesamtkonzept eines Schule-Leistungssport Verbundsystems zu dem neben der Schule die individuellen Trainingsbedingungen der einzelnen Mannschaften und das Internat der Freiburger Fußballschule gehören. Die schulische Betreuung durch einen eigens dafür zuständigen Koordinationslehrer richtet sich dabei nach den individuellen Bedürfnissen der einzelnen Fußballer und Fußballerinnen. Konkrete Betreuungsmaßnahmen sind:

• Unterrichtsbefreiungen aufgrund von Wettkämpfen, Lehrgängen und Trainingsmaßnahmen
• Abstimmung der Stunden- und Trainingspläne
• Hausaufgabenbetreuung
• Schulische Betreuung bei Lehrgängen gewährleisten
• Nachhol- und Nachhilfeunterricht, um den versäumten Unterrichtsstoff nachzuarbeiten
• ständige Abstimmung zwischen Schule und Sport
• Organisation einer Ferienschule
• Schulische Betreuung der Sportler und Sportlerinnen im Voll- und Teilzeitinternat
• Schulzeitstreckung
• Schullaufbahnberatung
Hier geht es zu unseren aktuellen Sportler und Sportlerinnen.

Einige ehemalige Leistungssportlerinnen und Leistungssportler, die unsere Schule besuchten, finden sie im OSP Archiv.
Weitere Informationen sind auch auf der Homepage des SC Freiburg und der Freiburger Fußballschule zu finden:

Link zur Homepage des SC Freiburg: https://www.scfreiburg.com/

Link zur Fußballschule des SC Freiburg: https://www.scfreiburg.com/fussballschule