Luftbilder Neu und Alt

Es geht voran. Anbei einige Luftbildaufnahmen des Schulneubaus vom April. Und zum Vergleich noch historische Bilder aus dem Jahr 2000. Vielen Dank an Ralf Jankovsky vom Förderkreis und dem ehemaligen Staudi-Schüler Sebastian Disch.

Aktuelle Informationen von Martin Baumgarten (Schulleiter), Stand Juni 2021 zum Schulneubau:

  • Die Rohbauarbeiten des 1. Bauabschnittes (von zwei) sind seit April 2021 fertig.
  • Die Arbeiten an der Haustechnik sind im Gang. Die ausgefeilte Haustechnik der Schule mit Wärmerückgewinnung und Tiefbrunnen zur Kühlung wird installiert.
  • Der Schulneubau ist mit geringen Verzögerungen im Zeitplan, Bezug des Neubaus im September 2022.
  • Die Fachräume für Chemie, Biologie und Physik sowie für Bildende Kunst, Technik und Musik werden erstellt. Der 1. BA beherbergt die Studienstufe und zwei Jahrgangshäuser sowie den Jugendtreff.

Hier noch ein paar historische Luftaufnahmen aus dem Jahr 2000 von der Schule und Umfeld, die unser damaliger Schüler Sebastian Disch aus dem Segelflieger gemacht hat. Almut Witzel vom Förderkreis schreibt hierzu: „Das Werkspielhaus steht erst teilweise, an der Schnecke wird gerade gebaut. Vieles andere ist längst verändert. Man kann sehen, was in 21 Jahren geschehen ist.