Erneut Landessieger

Am Mittwoch, 16. Juli 2014 nahm die Mädchenfußballmannschaft unserer Schule am Landesfinale Jugend trainiert für Olympia in Vogt bei Ravensburg teil.

Das Halbfinale gegen Mannheim konnte nach Verlängerung und Elfmeterschießen mit 6:5 gewonnen werden. Das Endspiel gegen Kirchheim/Teck wurde mit 3:1 gewonnen.

So ist das Team unserer Schule – wie schon im letzten Jahr – Landessieger von Baden-Württemberg und hat sich für das Bundesfinale in Berlin im September qualifiziert.

Wir gratulieren zu dieser tollen Leistung Kim Meyer und Ecem Cumert aus Klasse 10, Olga Mbem-son, Celine Witt, Annika Globisch und Marie Klütz aus Klasse 9 und Amina Gieß, Angelina Okolo und Sina Isenmann aus Klasse 8 und unserem Kollegen Ede Beck als Trainer.