Kanu-AG

Aktuelles Beschreibung Organisatorisches Kontakt

Aktuelles

Winterlager und Bauaktion

Mit Teilnehmern der Kanu-AG wurden am 25.10.2011 die Boote der EKO-SEE Kooperation ins Winterlager an der Staudinger-Gesamtschule gebracht.

auf dem Weg ins Winterlager

auf dem Weg ins Winterlager

Damit sich der Aufwand, an den Schluchsee zu fahren, auch richtig lohnt, wurden noch wichtige Arbeiten am Bootslager und in einem Materialbauwagen fertig gestellt. Das Bootslager hat jetzt einen durchgehenden Boden und der Bauwagen eine Zwischenwand, um Material der Kooperation geordnet lagern zu können. Für die Teilnehmer der Kanu-AG war die Aktion einmal mehr „Schule anders“: Sägen und Hammer schwingen anstatt Bleistift und Buchseiten drehen.- Über den Winter sollen die Kooperationsboote, wenn nötig, repariert und überholt werden.

Ausfahrt an den Wildwasserkanal in Hüningen (F)

Mit einer Gruppe von 10 Teilnehmern wollte sich die Kanu-AG im Wildwasserkanal in Hüningen bei Basel zum Saisonabschluss noch mal richtig durchspülen lassen. Am 22.07.2011 ging es mit zwei Autos und einem Bootsanhänger zum Kanal. Schnell war das Umziehen und Boote abladen erledigt und die Teilnehmer auf dem Wasser. Nach gründlichem Aufwärmen und kleineren Spielen im ruhigen Bereich vor dem Kanal konnte die Eingangswalze kommen.


In den folgenden zwei Stunden wurden dann alle möglichen Walzen durchfahren und durchschwommen, in Kehrwasser ein- und ausgefädelt und auch so mancher Schluck gutes Rheinwasser in den Mund genommen. In den dicksten Walzen konnten sich auch die Leiter vor dem einen oder anderen Umfaller nicht mehr retten.


Zum Abschluss gabs dann noch ein Gruppenfoto mit anschließenden Bad auch für die, die noch nicht auf dem Kanal schwimmen waren.


nach oben

AG-Beschreibung

Eine Kanu-AG für Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe und der Studienstufe gibt es an der Staudinger-Gesamtschule seit dem Schuljahr 2005/2006. Sie bildet mit ihren Teilnehmern den Kernbereich der Kanuaktivitäten an der Staudinger-Gesamtschule. Oft unterstützen die Teilnehmer der Kanu-AG als Kanu-Assistenten die Kanuwanderungen von Klassen aus der Orientierungsstufe, da für die Kleinen das Steuern der Boote oder der Bootstransport zum See noch etwas schwer ist. Im Winter sind die AG-Teilnehmer mit Bootswartung und Reparaturen beschäftigt und sorgen dadurch für Top-Material für alle Wasseraktivitäten. Wenn möglich wird im Winterhalbjahr ein Eskimotiertraining im Hallenbad durchgeführt, um den zweiten Teil der Kenterrolle zu erlernen. Im Sommer finden dann bis zu fünf Ausfahrten zu Seen und Flüssen der näheren Umgebung statt.
Übergeordnetes Ziel der Kanu-AG ist die Schulung der sicheren Bootsbeherrschung im Kajak und Kanadier auf Seen und Flüssen. Natürlich werden Spaß und Spiel auf dem Wasser und in der Gruppe dabei nicht vernachlässigt.
nach oben

Organisatorisches und Termine

nach oben