Johanna und Johannes

Schuelersprecher 2012

Johanna und Johannes sind beide in der 10. Klasse. Und sie wurden beide als neue Schülersprecher gewählt.

„Ich bin jetzt seit einem Jahr in der SIV, ich bin dort, weil es mir Spaß macht, zum Beispiel Parties oder Sent-A-Clause – Aktionen zu organisieren,“ sagt die neue Schülersprecherin, „ich finde auch die Schulentwicklung sehr wichtig, deshalb gehe ich in die AKSE, also den Arbeitskreis Schulentwicklung„. Dort wird zum Beispiel über die Schulsanierung oder G9 diskutiert. Ich finde es wichtig, dass die Meinung vertreten wird und dass sie auch etwas bewirken kann und die Meinungen und Wünsche nicht zu kurz kommen“.

Der neue Stellvertreter betont: „Ihr könnt immer zu mir kommen, wenn ihr etwas besprechen wollt.“ Er ist seit etwas mehr als einem Jahr in der SIV. Letztes Jahr war er in der Orientierungsstufe aktiv, gab Nachhilfe und „unterstützte Schüler, wieder Ordnung in ihre Sachen zu bekommen. Außerdem war ich im MS-Ausschuss und habe dort mit der Stufenleitung und Elternvertretern diskutiert.“