Infos zu Reservierung + Buchung + Nutzung

UNTERRICHTSPROJEKTE, KLASSENFESTE, ELTERNABENDE, …

Die Nutzung des Werkspielhauses und des Werkspielplatzes steht allen Klassen und Gruppen der Staudinger Gesamtschule für unterrichtliche und außerunterrichtliche Aktivitäten während und ausserhalb der Schulzeiten offen.

Alle Klassen und Gruppen, die das Werkspielhaus oder den Werkspielplatz nutzen wollen, müssen ihre Nutzung vorher anmelden. Entsprechende Informationen und Unterlagen zur Reservierung und Anmeldung findet man unter den LINKS weiter unten oder bei Konrad Bohnacker, dem Betreuer des Werkspielplatzes und Werkspielhauses.

Der BELEGUNGSKALENDER zeigt die aktuellen Termine und Belegungen. Anfragen bitte per Email, Post, telefonisch oder persönlich an Konrad Bohnacker. Der Belegungskalender wird immer zeitnah aktualisiert, kann jedoch nie den aktuellsten Stand zeigen. Entscheidend ist die Anfrage und entsprechende Bestätigung der Platzbetreuer.

Alle Nutzer müssen sich jederzeit an die Haus- und Platzordnung halten und nach der Nutzung die Einhaltung dieser Regeln durch Unterschrift auf der Nutzungsvereinbarung bestätigen. Die ausgefüllte Nutzungsvereinbarung danach bitte zusammen mit ausgeliehenen Schlüsseln bei Konrad Bohnacker abgeben.

Das Betreten der Holzhütten ist außerhalb der betreuten Mittagspausenzeiten aus Sicherheitsgründen nicht gestattet.

Aufsichtsführende Lehrkräfte/Personen sind für die Einhaltung der Haus- und Platzordnung verantwortlich.

Dokumente zum Herunterladen:
Nutzungsvertrag mit Checkliste
Haus- und Platzordnung