Infos zu Reservierung + Buchung + Nutzung

UNTERRICHTSPROJEKTE, KLASSENFESTE, ELTERNABENDE, …

Die Nutzung des Werkspielhauses und des Werkspielplatzes steht allen Klassen und Gruppen der Staudinger Gesamtschule für unterrichtliche und außerunterrichtliche Aktivitäten während und außerhalb der Schulzeiten offen. Private Feierlichkeiten können auf dem WERKI leider keine durchgeführt werden.

Wichtige Informationen und Unterlagen zur Nutzung finden sich in der HAUS- UND PLATZORDNUNG und im NUTZERVERTRAG MIT CHECKLISTE, die alle Nutzer kennen und einhalten müssen.

Alle Klassen und Gruppen, die das Werkspielhaus oder den Werkspielplatz nutzen wollen, müssen ihre Nutzung vorher anmelden. Eine Buchungsanfrage ist direkt auf dem BELEGUNGSKALENDER oder über das WERKI-TEAM, dass den Werkspielplatz und das Werkspielhaus betreut, möglich.

Der BELEGUNGSKALENDER zeigt die aktuellen Termine und Belegungen. Buchungsanfragen können durch klicken auf den entsprechenden Tag mit Angabe von Nutzer, Nutzungszeiten und Räumlichkeiten direkt im Kalender gemacht werden. Bei Anfragen von Eltern brauchen wir zusätzlich die Angabe einer Email-Adresse. Das WERKI-TEAM meldet sich dann zeitnah zur Buchungsanfrage und um die Anfrage zu bestätigen.

Aus Sicherheitsgründen ist vor der Nutzung immer eine persönliche Einweisung durch ein Mitglied des WERKI-TEAMS nötig. Dort bekommt man auch die Schlüssel für den WERKI.

Alle Nutzer müssen sich jederzeit an die Haus- und Platzordnung halten und nach der Nutzung die Einhaltung dieser Regeln durch Unterschrift auf dem Nutzervertrag bestätigen. Den ausgefüllten Nutzervertrag danach bitte zusammen mit ausgeliehenen Schlüsseln zurück ans WERKI-TEAM.

Aufsichtsführende Lehrkräfte/Personen sind für die Einhaltung der Haus- und Platzordnung verantwortlich.

Wichtig und aus Sicherheitsgründen immer beachten:

  • Die Hütten dürfen nicht betreten werden!
  • Kinder und Jugendliche nicht unbeaufsichtigt lassen!
  • Keine wertvollen Dinge sichtbar in den Räumen lassen!
  • Vorsicht mit kleinen Kindern am Teich! Nichtschwimmer beaufsichtigen!

Die Nutzung von Haus und Platz ist für alle schulischen Gruppen prinzipiell kostenlos. Um einen reibungslosen Betrieb zu ermöglichen und die vielfältigen Aufgaben zum Erhalt und zur Weiter-entwicklung des WERKI bewältigen zu können, sind wir aber auf Mithilfe und Unterstützung angewiesen. Mit einer Geld-, Sach- oder Materialspende oder mit unterstützenden Aktionen können Sie dazu einen wichtigen Beitrag leisten.