Freitag der 13.

In der Woche vor den Fastnachtsferien startete im Theatersaal mitten im Publikum ein Flieger Richtung Bangkok. Die Insassen des Billigfliegers kommen dort jedoch nie an, sondern stürzen vor einer unbewohnten Insel ins Meer. Als beim Überlebenskampf auf der Insel eine Passagierin verloren geht, wird jedoch klar: Der Absturz war simuliert und es handelt sich um eine Reality-Show, bei der das Publikum Kandidaten rauswählt. Ebenfalls auf der Insel: Eine Frauen-Power-Adventure-Truppe, die sich außerhalb der Zivilisation ohne Männer bewähren möchte.

24 SchülerInnen von Klasse 7 bis J2 sind mit viel Spielfreude im Sand auf der Bühne unterwegs, zwischen den von der Bühnenbild-AG grandios gestalteten „Dschungel-Würfeln“. Hier ein paar Eindrücke aus den gut besuchten Vorstellungen:

(Fotos:© Sandra Bühler&Johannes Meschede)