Förderpreis-verleihung 2014

Zum 9. Mal wurde am 1. Oktober 2014 der Förderpreis vergeben, mit dem der Förderkreis unserer Schule jährlich besonders gelungene Leistungen auszeichnet. Mehrfach hatte die Jury in den Sommerferien getagt, um aus den zahlreichen eingereichten Vorschlägen, die besten zu finden. Vor begeistertem Publikum wurden im Werkspielhaus folgende Gewinner gekürt:

■ Klasse 6a: Oper-Singspielfassung „Die Zauberflöte”
■ Musical AG (5 – J1): 10-jähriges Bestehen &  „Wow! All that’s family!“
■ OS-Theater AG Schuljahr 2013/14: „Familientreffen der Surakys”
■ OS-Body Rapper (6e): Santhya, Laura, Alessia, Litlith, Tara, Maimonna, James, Omar, Lilo, Nyat
■ Chiara Kulzer (7. Klasse): Pointillismusbild „Sonnenuntergang im Hafen“
■ Vivien Oßwald (9e): herausragende sportliche Erfolge als Turnerin
■ SOFA-AG Schuljahr 2013/14: jahrelanges Engagement – insbesondere außerhalb der Schulzeit
■ AG DubStep Dance Group (10f): Tanz „Skrillex – First of the Year”
■ Carina Schäffer, Annalena Schlegel, Larissa Schlüter (10. Klasse): „Wandmalerei auf Holzplatten”
■ Lina Dolwsi (E10a): Zeichnungen „Marilyn Monroe“ und „Frau“
■ Domenic Strohecker (E10a): soziales Engagement seit drei Jahren
■ Simon Haage (J2): Seminararbeit „Neuromarketing”
■ Eve Herrling (J2): Musik-Video „Eve kills the shit”
■ Janina Hilgert & Helen Schneider (J2): soziales Engagement seit der 6. Klasse & Video „Alles – was uns gefällt” für den Jugendkunst- Parcours 2014
■ Projekt „Brücken über Schützengräben”, Schüler*innen Geschichts- & Französischkurs (J2)
■ Vincent Zappe (J2): GFS „Vertreibung der Deutschen aus dem Sudentenland am Bsp. Gablonz: – Zerstörung einer Kultur?”

Wir gratulieren allen Preisträgerinnen und Preisträgern zu ihren hervorragenden Leistungen!