Die neuen Fünftklässler backen Pizza am Werki

Zum Abschluss ihrer ersten Schulwoche haben die jüngsten Staudis, die diesen Dienstag eingeschult wurden, alle gemeinsam Pizza gebacken und damit als erste Klassen den neuen Pizzaofen eingeweiht.

Was für andere nach einer undurchführbaren Aktion klingt – Pizzabacken mit über 150 Kindern – wird von Gerhard Löffler, Klassenlehrer der 5a und Initiator des neuen Pizzaofens am Werki, souverän gemanagt. Blech um Blech schiebt er geduldig die Pizzen in den Ofen, während an den sechs Klassentischen fleißig nachproduziert wird. Gemeinschaftlich kneten die Fünftklässler Teig, verteilen die Tomatensauce, streuen Käse und verkosten begeistert ihre Pizzen. Ein gelungener Abschluss der ersten Schulwoche im Jahrgangshaus 21!

Der neue Pizzaofen wurde vom Förderkreis finanziert und seit Ostern mit viel Engagement von Eltern, dem Werki-Team und einzelnen Lehrkräften gebaut. Herzlichen Dank an alle Beteiligten, die das Projekt ermöglicht haben und damit einen weiteren tollen Ort an unserer Schule geschaffen haben, an dem man gesellig zusammenkommen kann.