deutsch-französische Tage

Die kommende Woche (22.-26.Januar) steht vielerorts unter dem Motto „deutsch-französische Tage“ – so auch bei uns an der Staudi. Im Französisch-Unterricht und rund um die Mensa, wird an die Unterzeichnung des Élysée-Vertrags vor 55 Jahren erinnert. Damit wollen wir bewusst machen, wie wichtig und schön es ist, mit seinen Nachbarn ein offenes, neugieriges und friedliches Miteinander zu pflegen.

Die Fachschaft Französisch dankt dem Mensa-Team, Frau Winterhalter-Kolb sowie den zahlreich beteiligten Schülerinnen und Schülern für die Unterstützung.
Text: Valeska von Komorowski