Aufnahme in die gymnasiale Oberstufe

Wichtige Information für Eltern und Schüler*innen der 10. Realschulklassen

In den Jahrgangshausjahrgängen der Staudinger-Gesamtschule werden Schüler*innen ab Klasse 9 in Schulartklassen unterrichtet.

Sie und Ihr Sohn/Ihre Tochter haben sich für den Besuch der Realschulklasse entschieden.

Dennoch ist es unter bestimmten Voraussetzungen möglich, an unserer Schule nach Besuch der dreijährigen Oberstufe  (Eingangsklasse 11 und zwei Schuljahre Kursstufe) das allgemeinbildende Abitur abzulegen.

Dazu muss zum einen das Fach Französisch belegt worden sein. Weiter gelten folgende Aufnahmevoraussetzungen:

  • Bestandener Realschulabschluss
  • Durchschnitt aus den Prüfungsfächern Deutsch, Mathematik, Englisch und Französisch 3,0 oder besser
  • In keinem der oben genannten Fächer die Note Fünf
Anmeldung für das Schuljahr 2021/2022:

Mit Ausgabe der Halbjahreszeugnisse Klasse 10 beginnt die Bewerbungszeit für die gymnasiale Eingangsklasse.

Für die Anmeldung werden folgende Unterlagen benötigt:

  • Beglaubigte Zeugniskopie des letzten Halbjahreszeugnisses
  • Vollständig ausgefülltes Anmeldeformular mit Unterschrift der Erziehungsberechtigten

(auf der Homepage der Schule zum Download bereitgestellt oder im Sekretariat erhältlich)

Ansprechpartnerin Frau Gros, Studienstufenleitung, Tel.: 0761 201-7730,

gros@staudinger-gesamtschule.de

Anmeldeschluss:       05.03.2021

Sie erhalten nach Bewerbungsschluss eine vorläufige Zu- bzw. Absage. Die endgültige Aufnahme erfolgt dann am Ende des Schuljahres auf Grundlage des Abschlusszeugnisses.

Spätester Termin für Abgabe Abschlusszeugnis:    Montag, 26.07.2021

Wir würden uns freuen, wenn viele Schüler*innen unserer aktuellen Realschulklassen von dieser Möglichkeit Gebrauch machen und diesen Weg beschreiten würden!

Natalie Gros

(stellvertretende Gesamtleiterin/Leitung Studienstufe)