An der Staudi wird gewählt!

Im Rahmen einer Wahlsimulation dürfen am 20. und 21. September alle Schülerinnen und Schüler ab der 7ten Klasse ihre Erst- und Zweitstimme zur Bundestagswahl abgeben. Für den Wahlakt hat die bundesweite Initiative ‚Juniorwahl‘ u.a. Wahlscheine, Kabinen und eine versiegelte Wahlurne bereitgestellt. Die Klasse 10g übernimmt die verantwortungsvolle Aufgabe, die Wahl im eigens eingerichteten Wahlraum zu überwachen und schließlich das Staudi-Wahlergebnis zu errechnen. Das interne Wahlergebnis wird am Montag nach der Bundestagswahl auf der Homepage veröffentlicht.

Hier findet ihr weitere Informationen: Juniorwahl

Fotos: © Juniorwahl 2021 Text: Hanna Gier