Fotomediale-das Fotofestival für Kinder- und Jugendfotografie

Auch in diesem Jahr nimmt die Staudinger Gesamtschule an der Fotomediale teil. Dies sind die Bilder der letzten

Kanuwandern der 9g

Am Freitag durfte die 9g

Ergebnis der Juniorwahl an der SGS

„Die Juniorwahl liegt hinter uns. 820 Schüler:innen waren aufgefordert ihre Stimme abzugeben  Die Wahlbeteiligung lag bei  81,22%.  Die Wahlergebnisse zeigen einen klaren Unterschied zwischen den  Schüler:innen und der Allgemeinbevölkerung. Grüne, Linke und SPD gewinnen mit einem klaren Vorsprung.“ Text von Larissa 11a, Marvin 10gDie Bilder stammen von Jeany 11a und Joan 10g.

Band oder Badminton?

Die Staudi-Arbeitsgemeinschaften im Überblick:

Die neuen Fünftklässler backen Pizza am Werki

Zum Abschluss ihrer ersten Schulwoche haben die jüngsten Staudis, die diesen Dienstag eingeschult wurden, alle gemeinsam Pizza gebacken

Impressionen vom AG-Markt

Bei strahlendem Sonnenschein fand am Freitag, 17. September der AG-Markt statt. Wie jedes Jahr können die Schüler*innen aus

Brief zum Schuljahresbeginn 2021/2022

Schreiben des Kultusministeriums vom 09.09.21:

An der Staudi wird gewählt!

Im Rahmen einer Wahlsimulation dürfen am 20. und 21. September alle Schülerinnen und Schüler ab der 7ten Klasse ihre Erst- und Zweitstimme zur Bundestagswahl abgeben. Für den Wahlakt hat die bundesweite Initiative ‚Juniorwahl‘ u.a. Wahlscheine, Kabinen und eine versiegelte Wahlurne bereitgestellt. Die Klasse 10g übernimmt die verantwortungsvolle Aufgabe, die Wahl im eigens eingerichteten Wahlraum zu

Eistruck an der Staudi

Als kleines Dankeschön für das Durchhalten und Lernen in der Pandemie, hat die Schulleitung der Staudinger-Gesamtschule heute allen Schülerinnen, Schülern und Angestellten ein Eis spendiert. Die Überraschung war wirklich gelungen und wir sagen: DANKE! Was für eine schöne Idee!

„13:45 Uhr, Gleis 9, nach München“ – Bahnhofsszenen auf der Bühne

Kaum zu glauben, aber zum Ende dieses speziellen Schuljahres, in dem so vieles, das Schule besonders und schön

„Lieber Unbekannter…“ – Briefe ins 22. Jahrhundert

Im Rahmen des 900.-jährigen Stadtjubiläums, das 2020/ 2021 gefeiert wird, hat die Stadt Freiburg dazu aufgerufen, Briefe zu